fbpx

Indie Radar Ruhr I Konzerte

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FUTURE SOUNDS Vol. 2 – leider abgesagt –

November 12 @ 22:00 - November 13 @ 05:00

12€ – 17€

UPDATE:
Liebe Alle, es ist uns sicherlich noch nie so schwer gefallen, eine Veranstaltung abzusagen, für die wir jetzt ein dreiviertel Jahr geplant, organisiert und geworben haben.
Trotzdem ist es so, wie es ist. Der Ticketverkauf ist sehr schleppend verlaufen. Über mögliche Gründe wird an allen Enden und Ecken spekuliert. Ein Überangebot an Veranstaltungen, Inflation und eine immer noch um sich greifende Krankheitswelle. Besonders Leid tut es uns für die geilen Acts, die wir präsentieren wollten.
Wir schauen jetzt, bei welcher Gelegenheit wir Acts aus dem Lineup an anderer Stelle präsentieren können.
Alle Ticketkäufer:innen erhalten innerhalb der nächsten zwei Wochen den Ticketpreis und die entstandenen Gebühren zurück. Ihr müsst euch nicht bei uns melden oder irgendwas tun.
Die Entscheidung ist uns schwer gefallen. Wir hoffen auf bessere Zeiten!

Indie Radar Ruhr und STROBO.Ruhr präsentieren:
FUTURE SOUNDS Vol 2.

Von straighten 140BPM zu gefühlvollen Indie-Gitarren, von melancholischen Gedanken zum furchtlosen Groove. Alles in einer Nacht. Wir halten Gegensätze nicht nur aus, wir feiern sie – mit euch – bei der FUTURE SOUNDS am 12.11. im Druckluft Oberhausen. 4 Konzerte und 9 Partys in einem. Alles gleichzeitig, alles neu! Auf drei Floors und zwei Live-Stages wird die Nacht lang keine Stimmung ausgelassen, jedes Tempo aufgelegt. Wie war das nochmal? Ziehen sich Gegensätze nicht an?

Live-Acts: Dein Couseng, Mina Richman, Sloe Noon & Karmakind
Techno-Floor: Axl, Boii Bizarre, DJ Ehrenlos & MsTranceMission
House-Floor: Seals, Maari, Badi & Simply Wet
Indie-Floor: DJ Gitarre

Tickets kosten 17€ (ermäßigt 12€) und gibt’s über den Link in der Bio! Und wenn ihr ganz große Herzen habt: Kauft eine Karte im VVK. Damit können wir viel viel besser planen.

Ort: Druckluft Oberhausen.
Datum: 12.11.2022

Los geht’s um 22:00 Uhr

Tickets gibt’s hier:

Live Acts:

Karmakind

Wie ein neugieriges Kind erforscht das in Bochum gegründete Projekt Karmakind die Welt der elektronischen Musik. Es entsteht eine lebendige Fusion zwischen Gesang, Querflöte, Gitarre und elektronischen Beats. Mal meditativ, mal verspielt, mal druckvoll und energetisch – von 80 bis 125 bpm kann alles passieren. Dabei bewegen sich Karmakind frei zwischen den Welten des Downtempo und Dub, in psychedelischen Sphären von House und Techno und immer wieder im Überraschungsmoment der Improvisation. Mit Texten auf Arabisch, Kurdisch, Deutsch, Englisch und Spanisch entstehen fantasievolle, experimentelle und tanzbare Sets, die das Publikum unmittelbar auf eine Reise mitnehmen.

Sloe Noon

Sloe Noon entstand Anfang 2020 in einer Studentenwohnung in Brighton (UK) als Soloprojekt der Sängerin und Gitarristin Anna Olive. Die spätere Zusammenarbeit mit Freund Dennis Mielke gab den Songs durch eine geteilte Liebe für Feedback und Dreampop den nötigen Schliff.
Nun in Dortmund ansässig, machten sie letztes Jahr ihr musikalisches Debüt mit der gelassenen, aber höchst emotionalen selbst veröffentlichten EP Embassy Court (Benannt nach dem 1930er Hochhaus an der britischen Südküste, in dem die Songs entstanden). Eine Platte, die einen mitreißt und dessen 7 Songs den desillusionierten, aber dennoch träumerischen Weltblick einer jungen Band einkapselt, die eindeutig für Größeres bestimmt ist. Dazu demonstriert sie auch Olive’s zarten Gesang, der hin und wieder Anklang an Harriet Wheeler, Ellie Rowsell, Alison Shaw und Dolores O’Riordan findet. Ihre Stimme beruhigt und umhüllt die Zuhörerschaft, ohne dabei ihre messerscharfe Lyrik abzustumpfen. – “My heart’s a stinging nettle, You’re the moth to my flame,” singt sie sanft in Oscar Was Right. Sloe Noon’s Musik wächst, irgendwo zwischen Traum und Realität, aus einer unerschrockenen Ehrlichkeit heraus, die sowohl in das Schlafzimmer einlädt, wo sie kreiert wurde, als auch einen Ort von vollkommener Ungewissheit. Poetisch-wörtliche Texte und ätherische Harmonien gepaart mit verzerrten Klangteppichen, verspielten Basslines und direkten Drums verschmelzen zu einem einzigartigen Klang aus Alternative Rock, Dreampop und Shoegaze Elementen. Die Einflüsse der englischen Musikszene (Bands wie The Sundays, Wolf Alice und Our Girl), die Anna einst nach Brighton lockten, sind unmittelbar in die Entstehung der Songs eingeflossen. Im Juni 2022 gab es endlich das Live-Debüt mit voller Bandbesetzung im FZW in Dortmund zu sehen.

Frisch unter Vertrag mit Tastemaker-Label Dalliance Recordings (UK) und nominiert für den Pop-NRW Newcomer Preis 2022, startet Sloe Noon den Countdown ihrer zweiten EP, die Ende des Jahres erscheinen soll. Die erste Single Teeth of Time ist ab sofort auf allen Streaming-Plattformen zu finden, u.a. in der Indie Brandneu, sowie Melomania Editorial Playlist von Spotify.

 

Mina Richman


Die Singer-Songwriterin Mina Richman, zuvor als Mina Schelpmeier bekannt, hat die Rechtschreib-Fehlerquote auf Konzertplakaten reduziert und sich nach demberühmten Cher Zitat „Mom, I’am a richman“ benannt. Sie singt Lieder über das Leben als junge Frau, übers Lieben und Entlieben oder gar nicht erst zum Lieben kommen. Ihre englischen Texte haben Tiefgang, verlieren dennoch nie die gewisse Leichtigkeit und Wärme, die sich auch in ihrer kraftvollen Stimme wiederfinden. Auch feministische und queere Themen beschäftigen die Musikerin und werden in ihrer Musik aufgegriffen. Mina Richman (Gesang,, Gitarre,Ukulele) zeigt dabei keine Scheu vor der Verwundbarkeit, die hemmungslose Ehrlichkeit mit sich bringt. Neben humorvollen Anekdoten hat Mina auch ihre sexy Band dabei.Friedrich Veit Ali S
chnorr von Carolsfeld–wir haben diesen Namen auf Echtheit überprüft-(E-Gitarre), der in seiner Spielweise an John Mayer erinnert und immer ein Grinsen im Gesicht hat,Alex Mau(Bass), der als Band-Stoiker Freude mehr nach innen als außen verkörpert und Leon Brames (Drums), der diese beiden Extreme in einer Person vereint.

Am 06.05.22 veröffentlichte sie ihre Debüt-EP “Jaywalker” beim MünsteranerLadies&LadysLabel.Ihre Single „Bad Girls“ schaffte es in die Rotation vom DLF Kultur und wurde zum Weltfrauentag von GALA empfohlen.Gemeinsam mit den Singles „A Broken Friendships Tale“ und „Jaywalker“ wurde „Bad Girls“auf diverse Editorial Playlisten von Spotify platziert, darunter EQUAL GSA, Fresh Finds GSA und New Music Friday Deutschland.Und um alle Medien abgedeckt zu haben, ist sie in der ersten Staffel der neuen Sat1 Musikshow „All Together Now“ dabei.

Dein Couseng

Der Essener Rapper, Produzent und Videograph setzt mit Songs wie „Essen City Präsident“ (prod. BLOOSE) auf Grooves, die seine ausgeprägte Liebe zu House, RnB und Neo-Soul widerspiegeln. Songs wie „Klauen“ (prod. Dane Baker) und „H.C. Bitte Entblock Mich“ hingegen sind trappige, humorvolle Reflektionen über Politik und Rassismus, die Dein Couseng in mitreißenden Performances über die Bühne bringt. D.C.s Releases werden von unkonventionellen Musikvideos begleitet, die er meistens selbst plant, directed und schneidet (und wenn er könnte, würde er sie auch filmen). Seine kurze akademische Laufbahn als Philosoph brachte ihn auch nach Wien, Toronto und Marseille. Dein Couseng veröffentlicht regelmäßig Kurzvideos auf TikTok und Instagram (@dein.couseng) und sporadisch verschiedensten Content auf YouTube.

Infos zu weiteren Acts findet ihr in Kürze hier.

Details

Beginn:
November 12 @ 22:00
Ende:
November 13 @ 05:00
Eintritt:
12€ – 17€

Veranstalter

Indie Radar Ruhr
E-Mail:
info@indie-radar-ruhr.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Druckluft
Am Förderturm 27
Oberhausen, 46049 Deutschland
Google Karte anzeigen