ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN

Art Hotel Ana Oberhausen
Hotel Ana außen
Hotel Ana Suite

ART HOTEL ANA LIVING

Paul-Reusch-Str. 38, 46045 Oberhausen
www.ana-hotels.com

Lodging meets Lounge: Was so einfach klingt, ist ein zeitgemäßes neues Hotellerie-Konzept, das hinter dem Arthotel ANA Living Oberhausen steckt. Dieses neue Long-Stay Boarding House in bester Citylage verwischt die Grenzen zwischen Hotelleben und Zuhause. Und das auf äußerst komfortable Weise!

Dank seiner 64 gemütlich eingerichteten Zimmern mit Kitchenette und Kapselmaschine, einer großzügigen Social Kitchen für ausgedehnte Küchenschlachten sowie vielen weiteren Annehmlichkeiten – von der Waschküche bis hin zum Mini-Markt – wird das Arthotel ANA Living Oberhausen nämlich rasch zur zweiten Heimat.

Dass man hier auch Freude findet, ist nicht nur der einladenden Lobby oder dem luftigen Atrium geschuldet, die das Haus mit dem Arthotel ANA Soul in den beiden unteren Etagen teilt: Es ist ein Haus, in dem man sich als Gast – ob Kurz- oder Langzeit – von Anfang an rundum wohl fühlt!

HOTELIK GDANSKA

Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
www.gdanska.de / Booking

Zentral am Altmarkt gelegen, ist das Gdanska einer der Stützpfeiler der Oberhausener Kulturszene. Jazzfreunde, Liebhaber gut machter Gitarremmusik und Neugierige, die junge und unbekannte Künstler in einem charmanten Umfeld erleben wollen, sind im Kulturrestaurant unter polnischer Regie gut aufgehoben. Regelmäßige Konzerte oder Aufführungen im kleinen Theater machen das Gdanska zu einem Kleinod.

Die Zimmer im Hotel des Gdanskas (Hotelik Gdanska), in der ersten Etage gelegen, verströmen einen liebevollen Flair. Mit einem besondern Auge für Details wurden sie thematisch unterschiedlich eingerichtet, verbinden Altes (hochwertige Holzmöbel, alte Radios) und Neues (Flachbildfernseher, renovierte Bäder). Auf Annehmlichkeiten wie kostenfreies WLAN oder Privatparkplätze müssen Gäste nicht verzichten. Einige Zimmer verfügen als Highlight über einen kleinen Balkon.

Alle Zimmer haben Zugang zu einer kleinen Küche, dort besteht die Möglichkeit, sich einen Kaffee oder Tee zu kochen – eine Mikrowelle steht ebenfalls zur Verfügung. Sitzbereiche mit gemütlichen Sesseln laden zum Verweilen ein.

Auf der Speisekarte des Restaruants, in dem Gäste ihre Mahlzeiten genießen können,lassen sich viele Spezialitäten aus unserem östlichen Nachbarland entdecken. Bigos, Pierogi oder Żurek werden mit polnischer Expertise zubereitet.

Vom Gdanska aus ist der Oberhausener Hauptbahnhof (750 Meter) fußläufig zu erreichen, der Weg zur nächsten Bushaltestelle (Anne-Frank-Reaschule) ist sogar nur 300 Meter lang. Das Theater Oberhausen und die Kulturstätte Ebertbad sind knapp einen Kilometer entfernt. Mit eigenem Auto oder dem öffentlichen Nahverkehr sind Besucher binnen 15 bis 20 Minuten in der Neuen Mitte Oberhausen (Centro, König-Pilsener-Arena).