fbpx

Indie Radar Ruhr I Konzerte

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Verlegt: Walking on Rivers (DE), Support: L I N

17. April 2021 @ 20:00 - 22:30

12€

UPDATE: Auf Grund der schlechten Planbarkeit gibt es einen neuen Termin. Dieser wird dann hoffentlich der 17.04.2021 sein. Falls das bei Euch nicht hinhaut, sagt uns Bescheid und wir finden eine Lösung!

Markiger Folk-Rock trifft Großstadtprärie

Eine der wohl bekanntesten Indie-Bands der Region machen Halt bei Indie Radar Ruhr. Ihr unverwechselbarer rauchiger Sound hat sie schon auf die große Festivalbühne geführt. Jetzt heißt es: Einheizen auf den schönsten Bühnen des Indie Radar.

Im Hintergrund ein Kanal, vorbeiziehende Containerschiffe, Bunkerwände, die A40, ein, zwei Bier für 50 Cent am Kiosk und der Schnorres ist auf den Punkt.
Inspiriert von den Gepflogenheiten der industriellen Großstadt-Prärie voltigieren Walking on Rivers zwischen amerikanischer Weite, Italo-Western und ritterlicher Minne. Die anfänglichen Lagerfeuer-Hymnen gleiten nun sanft ins Tarantinoesque, ohne dabei die Eingängigkeit zu verlieren. Deutlich dem Indie zugewandt, behalten die fünf Jungs ihre Stärken bei: warme Klänge, mehrstimmiger Gesang von Posaunen verstärkt und eine Leichtigkeit, die nach einmaligem Hören den Tag über verweilt.
Irgendwie speziell und doch für das große Publikum. Ob es mit dem Pferd oder der Vespa in Richtung Sonnenuntergang geht, sie werden stets von treibender Rhythmik und eindringlichen Melodien getragen. Und auch, wenn Walking On Rivers ein Pils bevorzugen, schlürft sich zu diesen exquisiten Stücken Musik auch hervorragend ein fancy Schirmchengetränk… (www.walkingonrivers.de)

Mit dabei als Opener explosiv-leichter Elektropop von L I N.

L I N ist eine explosive Live-Künstlerin, die es schafft, das Leichte des Pops mit einer Tiefe zu versehen, die genau den richtigen Abstand zum Abgründigen hält. In ihren Texten wagt sie sich an Norm-Grenzen heran, um diese nicht nur auszutesten, sondern durchlässig werden zu lassen und bewegt sich so jenseits des gängigen Mittelwerts.
Die Solokünstlerin spielt über fünf verschiedene Instrumente, verbindet diese mit ihrer außergewöhnlichen, warmen Stimme und versprüht bei Livekonzerten eine Leidenschaft, der man sich nur schwer entziehen kann.
Ehemals aus dem Pop-Duo Bender & Schillinger bekannt, startet die Musikerin 2019 mit ihrem Soloprojekt.

 

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Tickets: VVK 12 Euro zzgl. Gebühren, AK 15 Euro

Details

Datum:
17. April 2021
Zeit:
20:00 - 22:30
Eintritt:
12€

Veranstalter

Indie Radar Ruhr
E-Mail:
info@indie-radar-ruhr.de
Website:
www.indie-radar-ruhr.de

Veranstaltungsort

Gdanska
Altmarkt 3
Oberhausen,46045Deutschland
+ Google Karte anzeigen